Bethnarin Frauen Vereinigung: Havro Ivana wird in unserem Kampf weiterleben!

Die Gemeinde der Assyrischen Frauen Bethnahrin Kadin Birliği (HNB) (Bethnarin Frauen Vereinigung) gedenkte der MLKP-Kämpferin Ivana Hoffmann, die in Til Temir unsterblich geworden ist, mit den Worten Wir werden sie in unserem Kampf weiterleben lassen.

Aus der Erklärung der Bethnarin Frauen Vereinigung geht hervor: “ Der Rand des Flusses Chabur verbindet alle historischen Widerständer und Vertreter der Menschenrechte an derselben Front. Eine dieser Widerstandskämpferinnen war die Deutsche Internationalistin mit afrikanischen Wurzeln Ivana Hoffmann. Ivana Hoffmann nahm ihren Platz im Kampf im Namen der Partei MLKP (Marxistisch Leninistisch Komunnistische Partei) um die Dörfer der syrisch-assyrisch-chaldäisch-aramäischen Völker zu Verteidigen. Dort fiel sie zur Märtyrerin:“

In der Erklärung, in der betont wird, dass die Assyrer Hoffmann niemals vergessen werden, geht außerdem hervor: „Havro (Genossin) Ivana hat sich für ein unterdrücktes Volk, ein unterdrücktes Geschlecht eingesetzt. Mit ihren jungen Jahren hat sie mit bewusster Verantwortung ihr Leben geopfert. Die assyrischen Frauen und Jugendlichen werden Ivana niemals vergessen und ihr Vermächnis aufrechterhalten.

Die Märtyrer von Chabur geben uns mit der Geschichte, geschrieben aus ihrem Blut, unglaubliche Mut.

Während der Widerstand der Völker sich verdichtet, der Kamofwille der Frau immer weiter zunimmt, zerfallen die Fesseln der Sklaverrei. Die assyrische Frau und die Frauen aus aller Welt erlangen mit dem Geiste des achten Märzes die Freiheit aus dem Feudalismus. Die Frauen aus Chabur, Gozarto-Rojava werden während ihres Widerstandes im Kampf die unabhängigen und stolze Lebensziele realisieren“.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s