MLKP ZK: Ivana Hoffmann ist ein Aufruf für eine neue Welt!

Ivana Hoffmann ist ein Aufruf für eine neue Welt!

Hoch lebe die liebe- und hoffnungsvolle Guerilla!

Wir haben die Genossin Ivana Hoffmann, Mitglied der Partei MLKP/KGÖ, mit dem Parteinamen Avaşin Tekoşin Güneş, während der Verteidigung der Rojava Revolution in die Unsterblichkeit verabschiedet. Ihre Mutter ist eine Werkrtätige Frau des deutschen Volkes. Ihr Vater ist aus Togo. Genossin Ivana hat mit ihren 19 Jahren ein großes Leben gelebt. Ihre Geschichte hat nicht in Til Temir geendet, sondern beginnt erst als ein Lied der Revolution. Genossin Avaşin Tekoşin Güneş hat sich die Werte Olga Benarios und Hans Beimlers angeeignet und weitergeführt. Sie hat noch ein mal gezeigt, dass der revolutionäre Internationalismus nicht nur eine Parole ist. Ihre Aktion war nicht nur gegen den islamistisch-faschistischen IS gerichtet. Ihre Aktion war eine Barrikade gegen alle menschenverachtenden, rassistisch und faschistischen Banden weltweit.

Sie kam am 1. September 1995 in Deutschland auf die Welt. Neben der Schule hat die Genossin auch gearbeitet, sich in dem antifaschistischen Kampf politisiert und in den Reihen der KGÖ organisiert. Sie zeichnete ihr Verantwortungsbewusstsein, ihre Freude und Fröhlichkeit, Solidarität, ihre Fähigkeit breite Beziehungen zu den Massen aufzubauen, liebe zum Volk und Militanz aus. Der Bericht der Genossin Yasemin Çiftçi, der von ihr im Untergrund vorbereitet wurde und später nach ihrem Tod veröffentlicht wurde, hat Genossin Ivana sehr gerührt. Dies hat ihre Entwicklung revolutionär geprägt. Mit einem unerschütterlichen Vertrauen in die Ideologie und Praxis der Partei wurde sie eine Freiwillige für Rojava. Nach dem sie sich 2014 nach Rojava begeben und ihre revolutionären Vorbereitungen getroffen hat, eilte sie an die Front. Als eine internationalistische und kommunistische Kämpferin hat sie 6 Monate lang an den Stützpunkten gekämpft. In dieser Zeit hat sie sich an den Aufbauarbeiten der Internationalen Brigaden beteiligt.

Unser Genosse Süleyman Yeter ist ebenfalls im Westen Kurdistans im unbeugsamen Kampf unseres kurdischen Volkes gegen den Faschismus und die Verleugnung der Ausbeuter, gegen die zivil-faschistischen Banden in den Folterkammern geführt und seine Ideale mit seinem Leben verteidigt. Er wurde am 7. März 1999 unsterblich. Auch die Genossin Ivana hat ihre Ideale mit ihrem Leben verteidigt und ist dabei unsterblich geworden: 16 Jahre später, wieder in den schwersten Zeiten, Schulter an Schulter mit unserem Volk eilte sie sich nach Rojava im Kampf gegen den faschistischen IS. Ihre Worte in ihrem Freiwilligenantrag, um nach Rojava zu gehen „ich möchte den Kampf kennenlernen, der all unsere unterdrückten Völker vereinigt, vor allem aber möchte ich die Revolution wenn es sein muss mit meinem Leben verteidigen. Das ist das wichtigste für mich“ und „ich werde eine liebe- und hoffnungsvolle Guerilla sein“ ist ein Aufschrei und wird in der Praxis unserer Partei aufblühen.

Den gefallenen Kämpferinnen und Kämpfern der MLKP in Serêkaniyê, Kobanê‘ und Til Temir, die Symbole Kurdistans und des Internationalismus sind, schwören wir, wir im Namen der Genossin Ivana Hoffmann, noch ein mal auf die Revolution. Denn unsere Partei, als aufopfernde Brigade des Kampfes für die Freiheit und des Sozialismus, die revolutionären und internatialistischen Qualitäten weiterentwickeln. Mit dem Geist revolutionärer Hingabe werden wir den Kampf weiterführen und vergrößern.

Noch ein mal rufen wir alle türkischen, kurdischen, arabischen, tscherkessischen, georgischen, lasischen, armenischen, griechischen, pomakischen, bosnischen, rumänischen, alevitische,n sunnitischen, christlichen, jüdischen und ezidischen Jugendlichen dazu Arbeiter und Werktätige, Frauen und alle Unterdrückten dazu auf, die Revolution in Rojava zu verteidigen und Schulter an Schulter Kobanê wieder aufzubauen.

Ivana Hoffmann ist unsterblich!

Hoch lebe die liebe- und hoffnungsvolle Guerilla!

Von Paramaz bis Avaşin: Es lebe der proletarische Internationalismus!

Für den Sieg der Revolution: Hoch lebe die Revolution!

8. März 2015

Zentralkommitee der MLKP

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s