Marxistisch-Leninistische Partei (Kommunistischer Wiederaufbau) – PML (RC): RUHM UND EHRE DER GENOSSIN HOFFMANN!

Bewegt vom tiefsten proletarischen Internationalismus sind zahlreiche Genossinnen und Genossen dem Aufruf zur Solidarität aus Rojava gefolgt. Sie sind dem Hilferuf des kurdischen Volks im Angesicht der terroristischen Barbarei, die sein Land bedrohte, gefolgt.

So wie schon 1936 in Spanien haben die revolutionären Organisationen der Welt ihre Anstrengungen vereinigt, um im Namen der internationalen Arbeiterklasse und ihrem gerechten Kampf gegen Faschismus, erneut internationale Brigaden zu bilden.

In diesen Brigaden, die ideologisch in der Tradition jener stehen, die von der Komintern gebildet wurden, vereinigen sich zahlreiche marxistisch-leninistische Jugendliche, die bereit sind alles zu opfern. Bereit aus Pflichtgefühl gegenüber ihrer Klasse, ihre Leben, ihre bisherigen Aufgaben und die geliebten Menschen aus ihrem Umfeld zurückzulassen. Jene, die Schulter an Schulter mit den Kämpfern der YPG und den Kämpferinnen der YPJ die Waffen ergreifen sind die konsequentesten und diszipliniertesten Genossen. Es sind Heldinnen und Helden der Arbeiterklasse, die bereit sind ihr Leben weit entfernt von ihrer Heimat hinzugeben, wenn das das Fortbestehen des kurdischen Volkes und der in Rojava erreichten gesellschaftlichen Fortschritte im Angesicht der faschistischen Horden des IS ermöglicht.

Heute beerdigen wir die Genossin Ivana Hoffmann, die Arbeiterklasse beweint ihren Tod, aber wir wissen, dass ihr Opfer nicht umsonst war. Ihr Beispiel dient schon jetzt als Inspiration für Jugendliche in aller Welt. Sechs Monate hat sie die Bevölkerung Rojavas vor der Auslöschung bewahrt, die ihr von Seiten der IS-Banden droht. Sie hat alle Bequemlichkeiten des Lebens in Deutschland gegen das harte Leben in der Frontlinie im Kampf gegen den Feind eingetauscht. Sie ist gefallen, als sie sich den faschistischen Horden in Til Temir entegenstellte; dank ihrem Opfer besteht der Widerstand gegen den reaktionären Ansturm fort.

Nichts kann uns die Genossin Ivana zurückbringen, aber wir wissen, dass sie weiterlebt im Herzen ihrer Genossen. Jeder Sieg, jeder Triumph wird ihr und allen anderen Genossen, die für die Befreiung der Arbeiterklasse gestorben sind, zu Ehren errungen.

Ihr Leben dient den Arbeitern und Arbeiterinnen aus aller Welt als Beispiel. Ihre selbstlose Opferbereitschaft, ihre unerschütterliche Verbundenheit mit jedem, der Unrecht erfährt, erleuchtet des Pfad aller Revolutionäre.

Wir solidarisieren uns mit allen Genossen der MLKP, die sich heute von der Genossin Hoffmann verabschieden. Euer Schmerz ist unser Schmerz. Euer Kampf ist unser Kampf. Wir sind uns der unersetzbaren Verluste, die die Arbeiterklasse in Rojava erleidet, bewusst. Wir sind uns auch bewusst, dass noch mehr Genossen im Kampf gegen die Barbarei fallen werden, aber wir sind uns sicher, dass wir siegreich sein werden.

Genauso wie wir uns im 20. Jh. in Europa der faschistischen Barbarei entgegenstellt haben, wird heute die entscheidende Schlacht in Rojava ausgefochten. So wie in den Ruinen von Stalingrad die Gegenoffensive des Proletariats begonnen hat, die schließlich die Nazis zerschmettert hat, wird dank den selbstlosen Opfern von Frauen und Männern wie Ivana Kobanê den Untergang des IS einleiten. Jeder Tropfen Blut, der von der Arbeiterklasse in Rojava vergossen wird, speist die proletarische Revolution. Jeden Tag rückt der Sieg näher, der Feind wird uns nicht zum Rückzug zwingen können. Ein Meer aus Fäusten wird sich erheben und auf jene treffen, die versuchen, das werktätige Volk zu unterdrücken. Kein gefallener Genosse wird vergessen werden, ihr Beispiel wird zur Inspiration für die bewussten Jugendlichen, die das Erbe antreten der Genossin Hoffmann, des Genossen Nejat, der Genossin Bulut und all jener die ihr Blut für die edle Sache, das Proletariat von der Sklaverei zu befreien, vergießen.

Ruhm und Ehre der Genossin Ivana Hoffmann!

Die Märtyrer des Volkes leben ewig! Es lebe die internationalistische Solidarität!

Es lebe die MLKP!

Es Lebe der Marxismus-Leninismus und der proletarische Internationalismus!

şehid namerin! Yaşasın enternasyonalist dayanışma!

BIJI BERXWEDANA ROJAVA! BIJI YPG/YPJ! BIJI MLKP! BIJI KURDISTAN!

Marxistisch-Leninistische Partei (Kommunistischer Wiederaufbau)

PML(RC)

13 März 2015

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s